Grüner Veltliner 2017

5,40

Qualitätswein – 0,75L
Mit „NÖ Gold“ ausgezeichnet

Duft: Gelbes Kernobst und exotische Noten erinnern an einen bunten Obstkorb.

Geschmack: Ein sehr delikater, griffiger Wein, der sich äußerst elegant an den Gaumen schmiegt und dabei seine knackigen Veltliner-Tugenden nicht vermissen lässt. Im Abgang kommt wieder die Exotik dieses modern interpretierten Weines zum Vorschein, die die Handschrift des jungen Winzers trägt.

 

Kategorie:

Beschreibung

Der Grüne Veltliner ist die wichtigste autochthone Rebsorte in Österreich. Auf ca. einem Drittel der gesamten österreichischen Weinbaufläche (ca. 15.000 Hektar) wird der Grüne Veltliner kultiviert.

Der Grüne Veltliner ist eine natürliche Kreuzung von Traminer und St. Georgen. Da man erst vor wenigen Jahren die zweite Elternsorte bestimmen konnte, gab man ihr den Namen nach dem Fundort: St. Georgen im Leithagebirge.

Mit der Einführung der Hochkultur in den 1950’er Jahren wurde der Grüne Veltliner verstärkt ausgepflanzt und erfreute sich immer größerer Beliebtheit. Mitte der 1980’er Jahre begann man den Ertrag im Weingarten stärker zu regulieren, was eine Reduktion der Quantität und eine Steigerung der Qualität zufolge hatte. Ab diesem Zeitpunkt nahm die Erfolgsgeschichte des Grünen Veltliner ihren Lauf, die bis heute ungebrochen ist.

Einer der Hauptgründe für die starke Verbreitung ist sicher das große Potenzial des Grünen Veltliners. Die große Qualitätsbandbreite, die er liefert, reicht vom leichten, spritzigen Sommerwein mit niedrigem Alkoholgehalt über körper- und alkoholreiche Weine bis hin zu Prädikatsweinen, wie Eisweinen oder Trockenbeerenauslesen.

Am häufigsten wird er jedoch ganz klassisch als Qualitätswein getrunken: Fruchtig im Duft nach Kern- oder Steinobst, begleitet von zarten Zitrusnoten, mittlerer Alkoholgehalt (12 – 13 %vol), trocken ausgebaut und ein erfrischendes Säurespiel am Gaumen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Grüner Veltliner 2017“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare