Malvasier 2017

5,40

Qualitätswein – 0,75L
Mit „NÖ Gold“ ausgezeichnet

Duft: In der Nase entfalten sich elegante, feinfruchtige Wiesenblumen.

Geschmack: Ein sehr sympathischer und animierender Wein für laue Abende auf der Terrasse, der durch seine Finesse und seinen ausgewogenen Charakter brilliert. Die zarte Mineralik ist sehr gut in die Säurestruktur eingebettet, was sich im Abgang widerspiegelt.

 

Kategorie:

Beschreibung

Malvasier oder auch Frühroter Veltliner, eine alte autochthone Sorte, ist eine natürliche Kreuzung von Rotem Veltliner und Sylvaner. Im Fachjargon bezeichnet man autochthone Rebsorten, als Sorten, die sich über einen sehr langen Zeittraum an die klimatischen Gegebenheiten angepasst haben, nur in einem bestimmten Gebiet vorkommen und durch natürliche Kreuzung oder Mutation entstanden sind.

Die Rebe liebt karge, schottrige, sandige Böden und warme Lagen. Sie ist frühreifend und die Trauben färben sich während der Reife rötlich, was wahrscheinlich zu ihrem Namen „Frühroter“ beigetragen hat. Das zarte Bouquet des Frühroten Veltliner erinnert an Blüten, Blumen und blühende Wiesen.

Der Wein zeichnet sich durch seine milde, geringere Säure und niedrigeren Alkoholgehalt aus, was oft von mineralischen Noten unterstrichen wird.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Malvasier 2017“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare